Erbschaftssteuerreform - worauf müssen sich Erben einstellen?

Die Neufassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes ist beschlossen. Die Neuerungen gelten rückwirkend ab dem 01.07.2016. Alle Schenkungen und Erbschaften von Betriebsvermögen, die vom 01.07.2016 bis heute stattgefunden haben und noch erfolgen, werden anhand der neuen Gesetzeslage beurteilt. Das neue Gesetz betrifft nur die Vererbung oder das Verschenken von Betriebsvermögen. Zwar bleibt der Umfang der Steuerbefreiung (von 85% oder 100% des begünstigten Betriebsvermögens) grundsätzlich erhalten. Die Bedingungen für die Steuerbefreiungen werden jedoch verschärft.